Ankündigung: Tattoobash Düsseldorf - 2013


Düsseldorf. Vom 20. bis 22. September 2013 ist die Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf Schauplatz des Ink- und Rockfestivals „Tattoo Bash“. Neben heißen Nadelstichen, versprechen Bands wie: Schlagermetall, Haudegen, Massendefekt und Eisbrecher, das Beste an Rockmusik! Denn die TattooBash ist mehr als nur eine Convention und deswegen geht das Programm unter dem Motto “INK & Rock” genau so unter die Haut, wie die Tattoos der Künstler selbst!

Autsch! – Schmerz, das bringen viele Menschen mit Tattoos und Piercings in Verbindung. Als Jugend- und Modesünde verschrien und als Häftlingsmerkmal abgetan – DAS war gestern, denn heutzutage sind Tattoos Trend. Sie sind Kunst. Über 170 dieser Künstler aus aller Welt sind vom 20. bis 22. September in Düsseldorf anzutreffen. Die Tattoo-Messe ist ein Treffpunkt für Fans des gestochenen Bildes und für alle die es werden wollen. 

An drei Tagen (Freitag 14.00 - 1.00 Uhr, Samstag 11.00 – 22.00 Uhr, Sonntag 11.00 – 20.00 Uhr) verbinden sich zwei Elemente, die unzertrennlich sind. Nämlich Rock und INK! Die TattooBash Convention in Düsseldorf bietet dabei nur das Beste aus der Rockszene. Mit dabei sind unter anderem: Wild.Me, Cyrcus, Schlagermetall, Haudegen, Massendefekt, Schlagermetall, The Other und Eisbrecher.

Aber damit nicht genug! Das Rahmenprogramm bietet so manches Highlight neben dem Gang zum Tätowierer.

Achtung gefährlich! Die Fuel Girls” sind verboten heiß! Sie werden, anlässlich der ersten TattooBash in Düsseldorf, ihre atemberaubende Show präsentieren. Veranstalter Ralf Reich versichert: Die Mädels passen durch ihre sexy Tattoos auf ihren Körpern nicht nur in unser Veranstaltungsbild – nein sie werden ihre richtig heiße Feuershow zeigen!“ Also aufgepasst, Verbrennungsgefahr!

Jakov Maksimovic, bekannt durch die Serie PRIVATDETEKTIVE IM EINSATZ", wird gemeinsam mit Nina de Lianin durch das außergewöhnliche Programm führen. 

Tickets gibt es an der Tageskasse wahlweise als Tagestickets (16,00 Euro) oder Wochenendticket (28,00 Euro) oder auf www.tattoobash.de. Schüler, Studenten, Auszubildende und Behinderte erhalten Ermäßigungen. 

Wer noch nicht genug hat, sollte auf der offiziellen AFTERSHOWPARTY der „TattooBash“ am Samstag, den 21. September 2013 ab 23:00 Uhr weiter „rocken“. In der Location „Dr. Thompson’s“ (Erkratherstrasse 232) werden nochmals „Haudegen“ mit einem legendären Akkustik-Set überraschen. Dazu werden Dance-Performances von Mia Cokane und Nina de Lianin die Aftershowparty bereichern. Tickets für die große Aftershowparty gibt es an der Tageskasse der TattooBash für 19,90 Euro.

Weitere Infos zu den Ausstellern und Bands unter www.tattoobash.de