Eurovision Song Contest 2014 - Unser Song für Dänemark: Unheilig

Mit Millionen verkaufter Alben in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört Unheilig zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Bands der vergangenen Jahrzehnte. Mit dem siebten Studioalbum “Grosse Freiheit“ und dem Song “Geboren Um Zu Leben“ gelang der Formation um den Sänger und Songschreiber “Der Graf” 2010 der große Durchbruch. Auch der Nachfolger “Lichter der Stadt“ erreichte direkt nach der Veröffentlichung Platz 1 der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Zu den Auszeichnungen gehören sechs „Echos“, der „Bambi“ und „Comet“ sowie – in diesem Jahr - die „Goldene Kamera“. Mehr als eine Million Menschen haben Unheilig in den vergangenen Jahren live erlebt. In diesem Jahr feiern sie ihr 15-jähriges Bestehen – und gehen von Juni bis Oktober auf Tour. Unter anderem spielen sie dann in Moskau und St. Petersburg.


Ihre Songs bei "Eurovision Song Contest 2014 - Unser Song für Dänemark", “Als wär’s das erste Mal!”, veröffentlicht am 7. März. “Wir sind alle wie eins”, erscheint auf dem Album “Alles hat seine Zeit - Best Of Unheilig 1999-2014” am 14. März.